Wer weiss am meisten über Kids? KIDS natürlich!

Die wichtigsten Designerinnen und Designer in unserem Team sind zwischen 9 und 13 Jahre alt. In regelmässigen Abständen sammeln wir gemeinsam mit unseren jungen Expertinnen Ideen, diskutieren Neuheiten und tauschen Erfahrungen aus. Meistens mittwochnachmittags, denn da ist schulfrei.

KIDS4KIDS

«Wir wissen am besten, was Kinder wirklich wollen», sagen die drei modebegeisterten Schwestern Michelle, Nicole und Fabienne. Michelle ist mit ihren 15 Jahren die Älteste im Team. Für Michelle ist die Mitarbeit im I’m a Girly Designteam nicht nur ein guter Weg um sich das Taschengeld aufzubessern, Michelle kann einiges bei dem Projekt dazulernen, damit sie eines Tages selbst Designerin werden kann. Bei den Teamtreffen mit den anderen Mädchen lernt sie was alles dazugehört, um ein Produkt zu entwerfen und es auf den Markt zu bringen: «All die kleinen Details, die beachtet werden müssen ... Man sieht, wie viel Arbeit wirklich dahintersteckt.»

Was Emma später mal werden will, weiss sie noch nicht. Alles, was sie beim I’m a Girly Designteam bis jetzt gelernt hat, findet sie schon mal sehr spannend und ein bisschen stolz auf sich selbst ist sie auch. Ihre beiden Mitschülerinnen Pinar und Ice freuen sich immer auf die Nachmittage im I’m a Girly Büro und fühlen sich cool, wenn sie ihren Eltern und Freunden sagen können, dass sie jetzt «arbeiten» gehen.

KIDS4KIDS

«Wir werden gefragt, was unsere Meinung ist und auch unsere Ideen werden sehr ernst genommen. Es ist wirklich eine tolle Teamarbeit», sagt Pinar. Die zwölfjährige mag die rockige Puppe Lucy am liebsten und findet es super, dass es drei verschiedene Puppen gibt. «Dann findet jedes Mädchen eine Puppe, die zu ihr passt!» Auch Emma hat sich ihre Lieblingspuppe ausgesucht und schwärmt von Lolas violett schimmernden Haaren. «Die Puppe ist zwar für etwas jüngere Kinder gedacht, aber mir gefällt sie auch richtig gut». Auch wenn jede einen eigenen Stil hat, in einem Punkt sind sich die Nachwuchs-Designer/innen einig: «Egal, wie alt man ist - jeder kann ein Girly sein!»

navigation